Monitoring

Die Herausforderung

  • fehlende Informationen zur Maschinenauslastung
  • fehlende Informationen zum Maschinenzustand
  • Qualitätsprobleme durch zu spätes Erkennen von Abweichungen der Prozessdaten
  • fehlende Leistungsdaten der Maschine

Die Lösung

  • automatisches Erfassen der Maschinendaten aus der SPS
  • Analyse der Maschinendaten nach verschiedenen Kriterien
  • Ausfallprognose zur Reduzierung der Störungen
  • Alarmierung bei Abweichungen der Prozessdaten

Der Nutzen

  • höhere Verfügbarkeit der Maschinen und Anlagen
  • Verbesserung der Qualität
  • bessere Planung der Wartungsarbeiten
  • Unterstützung von Investitionsentscheidungen

Beschreibung


Die Aufnahme der Prozessdaten von Maschinen ist der erste Schritt zur Optimierung. In den Steuerungen stecken viele Informationen, deren Analyse Potenziale erschließen helfen. Durch zusätzliche Sensorik können diese Daten weiter ergänzt werden. Neben Laufzeitanalysen lassen diese Daten aber Prognosen über das zukünftige Verhalten bis zur Berechnung der Ausfallwahrscheinlichkeit zu.

Den Zustand einer Maschine zu kennen, ist der erste Schritt, um deren Effizienz zu verbessern.

Folgende Komponenten stehen zur Verfügung:

openHAMSTER-Service

Der Service besteht aus dem Kernel des openHAMSTER und einem Plugin zur Sammlung und Speicherung der Informationen. Außerdem werden die Services zur Kommunikation mit den unterschiedlichen Komponenten in separaten Plugins bereitgestellt.

Steuerung

Aus unterschiedlichen Steuerungen (SPS) können Datenbausteine ausgelesen werden. Diese werden geprüft und in der Datenbank gespeichert. Ergebnis der Prüfung kann z.B. auch das Auslösen einer Alarmierung sein. So können die ausgelesenen Information sofort Reaktionen auslösen aus auch für langfristige Analysen verwendet werden.

Analyse-Cockpit

Das Analyse-Cockpit ist eine Web-Anwendung für Statusanzeigen und Analysen zur Beurtei­lung Zustands der Maschinen.Dieses Cockpit wird häufig als Gesamtübersicht beim Meister/Einrichter bzw. in der Instandhaltung eingesetzt.

Alarmierung

In bestimmten Situationen (z.B. Verletzung von Grenzwerten) können Alarmierungen ausgelöst werden. Das kann technisch (Sirene, Lampe) als auch über Email oder SMS erfolgen. Eventuell muss die betreffende Maschine auch sofort gestoppt werden.